Gesund & Munter - die Bewegungsinitiative

zur Homepage: www.gesundundmunter.at

Die Bewegungsinitiative in der Volksschule "Gesund&Munter" ist an sich nichts Neues. In der Vergangenheit wurden immer wieder Materialien zur "Bewegten Schule", zu "Pausenspielen", zu "Entlastungs- und Entspannungsübungen zwischendurch" aber auch zu "Schulmöbel und Schultaschen" an die Volksschulen weitergegeben.

Nunmehr haben die alarmierenden Meldungen über den gar nicht guten Gesundheitszustand der österreichischen Kinder (Stichwort Übergewicht: Falsche Ernährung und Bewegungsmangel) das Bundesministerium für Bildung und Frauen veranlasst, die unbedingt notwendigen körperlichen Voraussetzungen für einen gesunden Lebenstil, wie sie Schülerinnen und Schüler in der Volksschule erwerben sollten, in einer Expertengruppe zusammenzustellen.

Das Bundesministerium für Bildung geht davon aus, dass es ein Zusammenwirken von Erziehungsberechtigten, von Bildungseinrichtungen (beginnend beim Kindergarten) und dem organisierten bzw. nicht organisierten Sport geben sollte. Diese Bemühungen entwickeln erst in der Summe die Kompetenzen für einen bewegungsorientierten Lebensstil bei Kindern und Jugendlichen.

Durch das Aufgreifen der Vorschläge von ?Gesund & Munter? haben sich die Haltungsauffälligkeiten der Schülerinnen und Schüler nachweisbar verringert. Ein Bewegungs- und Gesundheitskonzept des Bildungsministeriums für alle Schulstufen.

Nach oben

Broschüren zum Downloaden

Gesund & Munter, Heft 1: Einführung, Ausgleichsprogramm

Stundenlanges Sitzen in der Schule, vor allem bei einem falschem Verhältnis von Sitzfläche zur Schreibplattenhöhe, zwingt der Wirbelsäule förmlich eine fehlerhafte Haltung auf. Lehrer/innen und Schularzt müssen mit den Eltern ein Bündnis eingehen, um das Kind davon zu überzeugen, dass Gesundheit keine Selbstverständlichkeit ist. Dass man viel mehr darüber Bescheid wissen, sie (be)achten sollte.

Gesund & Munter, Heft 2: Wertvolle Spiele

Die vorliegende Broschüre soll LehrerInnen dazu animieren, sich mit Grundgedanken zur Bedeutung der Bewegungsspiele für 6-10 jährige Kinder auseinanderzusetzen und zahlreiche praktische Spielvorschläge bieten, die sowohl in Pausen, im Kurzturnen, im Bewegungsunterricht im Turnsaal, im Wasser, auf der Wiese usw. sofort umsetzbar sind.

Gesund & Munter, Heft 4: Schulmöbel und Schultasche

Schwere Schultaschen oder einseitig getragenen Aktentaschen können Fehlhaltungen und Haltungsschwächen begünstigen. Der Einfluss, den die Belastung durch das Tragen der Schultasche in diesem Zusammenhang hat, wird in dieser Broschüre analysiert.

Gesund & Munter, Heft 5: Bewegte Pause

Wir möchten anregen, informieren, Ideen liefern, wie Erwachsene mit den Kindern zusammen ihre Pauseplätze in kindgerechte Spiel-, Bewegungs- und Naturerfahrungsräume verwandeln können;  den Kindern einen Freiraum für ihre Spiele zurückgeben, wo Erwachsene nicht nur Lehrpersonen sind, sondern auch Spielpartner.

Nach oben