Klug & Fit ("Bewegte Schule")

Wichtigstes Ziel dieser Aktion ist es, für einzelne Schulstufen durch bereits länger erprobte sportmotorische Tests und Muskelfunktionsprüfungen die motorischen Grundlagen der Schülerinnen und Schüler zu beurteilen.

Die Gestaltung und Differenzierung des Unterrichts aus "Bewegung und Sport" und die Wahl der Inhalte von Schulveranstaltungen (also die bewegungserziehliche Schulplanung) sollen sich daran ausrichten, so dass nach Maßgabe der Möglichkeiten in der Schule sowohl erkannte Defizite aufgeholt als auch Begabungen der Jugendlichen gefördert werden sollten.

"Klug und Fit" ist ein Markenzeichen für die Bemühungen der Schulärzte/Schulärztinnen und Bewegungserzieher/innen geworden, zumindest einmal im Jahr eine Erhebung mit sportmotorischen Tests und mit Muskelfunktionsprüfungen zu machen.

KICKOFF: Klug & Fit ist vollständig ONLINE !

Logo Klug & Fit

Die optimale Nutzung dieser Homepage kann Ihnen wertvolle Materialien (Testbeschreibungen, Testprotokolle, Übungsbeschreibungen,?) und Informationen (Datenauswertung, Datenvergleich,?) für und über Ihren Unterricht bieten.

Videobericht zum Kickoff

Im Rahmen der INTERPÄDAGOGICA hat das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur gemeinsam mit der Universität Salzburg die Aktion "Klug & Fit" der Öffentlichkeit vorgestellt. Einen Videobericht zum Kickoff mit SC Mag. Heidrun Strohmeyer (BMBWK) und Univ.Prof.Dr. Erich Müller (Uni Salzburg) können Sie hier sehen (klicken).

Nach oben

Login zur Nutzung des kostenlosen Zugangs

Geben Sie im Browser-Fenster die Adresse http://www.klugundfit.at ein (bzw. klicken Sie auf diesen Link).

Die Bereiche Durchführung (d.h. Download der Testprotokolle und Testbeschreibungen), Auswertung und Vergleich sind personenspezifisch und erfordern deshalb eine Benutzerauthentifizierung bzw. Login.

Nach oben

Einmal (und dann nicht wieder): aktivieren!

Sobald Sie auf einen der oben genannten Menüpunkte klicken und nicht eingeloggt sind, erscheint automatisch das Anmeldungsfenster (= Login). Vor dem ersten Login ist eine einmalige Aktivierung Ihres Benutzeraccounts notwendig.

Für jede Schule wurde ein eigener Aktivierungscode erstellt und versendet. Wenn dieser vielleicht  (noch) nicht in Ihrer Direktion aufliegt, senden Sie eine Email mit Ihrer Schulkennzahl an kuf(at)sbg.ac.at. Dem Antwortmail können Sie Ihren Aktivierungscode entnehmen.

Geben Sie ihre Emailadresse ein und wählen Sie ein Passwort, bestehend aus mindestens 4 Zeichen. Zur Bestätigung der korrekten Eingabe des Passwortes ist dieses ein zweites Mal einzugeben. Nachdem Sie alle Daten eingegeben haben klicken Sie auf Benutzer aktivieren.

Nach erfolgreicher Aktivierung können Sie sich mit der von Ihnen angegebenen Email-Adresse und dem zugehörigen Passwort jederzeit einloggen und sämtliche Menüpunkte im Lehrerbereich nutzen.

Nach oben

Heft 6: Bewegte Pause und Freizeitspiele

Pause ist mehr als die bloße Zeit zwischen zwei Unterrichtsstunden, mehr als eine Unterbrechung des Lernens. Die "Pause" kann für Schülerinnen und Schüler eine wesentlich größere Bedeutung haben als von vielen von uns Erwachsenen angenommen wird. Die Unfallhäufigkeit auf der einen Seite sowie die Bewegungsdefizite durch zu langes Sitzen während des Schulalltages auf der anderen Seite sind nur ein Grund für die Herausgabe dieses Heftes.

Nach oben

Bericht zur Aktion "Bewegte Schule"

Abschlussbericht zum Schuljahr 1996/97 durch das Institut für Sportwissenschaften der Universtität Salzburg, Juni 1998

Dieser Bericht soll insbesondere allen in der Aktion engagierten Bewegungserzieher/innen und Schulärzt/innen ein Anhaltspunkt für ihre weitere Arbeit sein.

Nach oben